Skip to main content

Gegenkampagne zu den Videos der Bundesregierung

Lieber Fitness- und Gesundheitsanbieter,

genauso wie Sie haben wir mit Erschrecken die Videokampagne der Bundesregierung wahrgenommen. Noch schlimmer, als dass wir dies mit unseren Steuergeldern finanziert haben, ist: Diese Produktionen sind hochprofessionell und verhaltenspsychologisch gut durchdacht. Aber zum Leidwesen unserer Branche:

  1. Bestärkt es die kündigenden Mitglieder in ihrer Haltung, nicht aktiv an ihrer Gesundheit zu arbeiten.
  2. Bremst es den notwendigen Zuwachs durch neue Interessenten.

Die Menschen sind verängstigt, verunsichert durch die Politik und Medien. Dabei sind es gerade die Fitness- und Gesundheitsanbieter, die den Menschen dabei helfen, ihr Immunsystem zu stärken.

Deshalb braucht es jetzt eine branchenweite, virale Kampagne als Gegenmaßnahme in mindestens der gleichen Qualität. Für die gesamte Branche hat FACEFORCE nun die virale Gegenkampagne aus dem Boden gestampft.

Gemeinsam setzen wir ein Zeichen!
 

Hier ansehen und mitmachen 
 

Statement zu der FACEFORCE Videokampagne von Birgit Schwarze, Präsidentin DSSV e.V.

"Gerade jetzt kann es nur eine sinnvolle Botschaft geben: Auch schwierige Zeiten sind dazu da, die eigenen körperlichen Kräfte zu stärken - um fit zu bleiben und dann mit voller Kraft wieder durchzustarten. Bewegung und vernünftige Ernährung sind der einzige Weg zu physischer und psychischer Gesundheit.

Das Sofa und Fastfood stehen am Anfang eines Weges in den körperlichen Verfall mit allen Zivilisationskrankheiten, die es gibt. Gehen Sie dagegen an - es geht um Ihre persönliche Lebensqualität - lassen Sie sich die niemals nehmen!"