Qualität (DIN 33961)

Als Arbeitgeberverband liegt dem DSSV die Anerkennung von Fitness-und Gesundheits-Anlagen als qualitativ hochwertige Anbieter sehr am Herzen. Seit Jahren engagiert sich der DSSV deshalb aktiv für Qualitätsoffensiven der Branche. So war es dem DSSV ein großes Anliegen, seit Gründung des nationalen Arbeitsausschuss „Fitness-Studios“ des DIN-Normenausschuss im Jahr 2009 als Mitglied aktiv an der Entwicklung der demokratisch legitimierten DIN-Norm 33961 für Fitness-Studios beteiligt zu sein.

Da noch immer offene Fragen, Missverständnisse und Verunsicherung in der Branche in Bezug auf die DIN-Norm 33961 zu herrschen scheinen, finden Sie nachfolgend eine Sammlung der wichtigsten Informationen zur DIN-Norm 33961 und eine klare Abgrenzung zu „selbst gestrickten“ Qualitätssiegeln einzelner Interessengruppen.

 

DIN 33961:Die echte, demokratisch legitimierte Norm!

Der Fitnessbranche in Deutschland ist weltweit etwas Einzigartiges gelungen: sie hat mit der DIN-Norm 33961 die einzig echte, demokratisch legitimierte Norm für Fitness-Studios! Durch die Verabschiebung der Norm durch alle Beteiligten reguliert sich die Branche selbst und gibt somit keinen Anlass für Fremdregulierung durch mitbewerbende Branchen oder gar den Gesetzgeber.

Beteiligt waren unter anderem: Verbraucherschutz/Stiftung Warentest, Branchenvertreter (u. a. milon Industries, Kieser Training, Einzelstudios, INLINE Unternehmensberatung), Verbände (u. a. DSSV, DOSB), Krankenkassen (u. a. IKK Südwest), Bildungsinstitutionen (u. a. DHfPG/BSA) und Prüfungsinstitute (u. a. TÜV Süd/ Rheinland),

Für detaillierte Informationen zur DIN 33961 klicken Sie bitte hier.

Einen Artikel aus der fitness MANAGEMENT aus dem Juli 2016 über die DIN-Norm 33961 finden Sie hier.

DIN-Zertifizierung: Neutral und unabhängig bestätigte Qualität!

Nur eine Zertifizierung nach der demokratisch legitimierten DIN-Norm 33961 belegt Studiobesitzern neutral und unabhängig die Qualität ihres Angebots und macht diese Qualität sichtbar. Und nur eine durch ein DAkkS akkreditiertes Prüfhaus bestätigte Qualität ist echte Qualität!

Für detaillierte Informationen zur DIN-Zertifizierung klicken Sie bitte hier.

Einen Artikel aus der fitness MANAGEMENT aus dem August 2016 über die DIN-Norm 33961 finden Sie hier.

DAkkS Akkreditierung: Nur die DAKKs prüft die Prüfer!

Gleich mehrere Stellen bieten heute der Branche an, die Qualität von Fitness-Studios zu bestätigen und zu zertifizieren. Doch wer kontrolliert eigentlich die Qualität der Arbeit dieser Zertifizierungsstellen? Nur die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) begutachtet, bestätigt und überwacht als unabhängige Einrichtung diese Stellen in Bezug auf Qualität, Neutralität und Unabhängigkeit! Nur die DAkkS prüft die Prüfer und somit ist nur eine durch die DAkkS akkreditierte Zertifizierungsstelle eine neutrale und unabhängige Zertifizierungsstelle!

Für detaillierte Informationen zur DAkkS klicken Sie bitte hier.

„ZertFit“: Das einzige DAkkS akkreditierte Zertifizierungsprogramm für DIN 33961!

Zurzeit gibt es in Deutschland nur ein einziges Programm das zur Zertifizierung von Studios nach DIN-Norm 33961 von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) für diese Zertifizierung akkreditiert ist: „ZertFit“ der BSA-Zert! Somit verfügt nur die BSA-Zert über DAkkS geprüfte Qualität, Neutralität und Unabhängigkeit für eine Zertifizierung von Studios nach DIN 33961.

Für detaillierte Informationen zu „ZertFit“ klicken Sie bitte hier.

Einen Artikel der fitness MANAGEMENT über das Zertifizierungsprogramm „ZertFit der BSA-Zert finden Sie hier.

Andere Qualitätssiegel: Demokratisch, legitimiert, unabhängig und neutral?

Fakt ist: Nur eine demokratisch legitimierte Norm ist eine echte Norm. Trotz der einzigartigen und demokratisch legitimierten echten Fitness-Norm DIN 33961 werden von einzelnen Interessengruppen innerhalb der Branche Zertifizierungen nach „selbst gestrickten“ Qualitätssiegeln angeboten. Die Frage ist: Bietet das der Branche einen Nutzen oder schadet es ihr?

Zwar gibt es auch andere offizielle DIN-Normen, wie bspw. DIN EN ISO 9001, und auch hier werden Studios von Anbietern Zertifizierungen nach dieser Norm zur Qualitätsbestätigung angeboten. Diese haben jedoch keinerlei direkten Bezug zur Fitnessbranche. Nur die DIN 33961 ist eine echte Norm für die Branche!

Für detaillierte Informationen zu anderen Qualitätssiegeln klicken Sie bitte hier

Einen Artikel aus der fitness MANAGEMENT über den Unterschied der DIN-Norm 33961 und der DIN EN ISO 9001 finden Sie hier.

 

FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen!

Missverständnisse, Verunsicherung und offene Fragen sollte es zu diesem wichtigen Thema nicht geben! Der DSSV hat deshalb die Antworten zu häufig gestellte Fragen gesammelt.

Für detaillierte Informationen zu den FAQs klicken Sie bitte hier.

Einen Artikel der fitness MANAGEMENT über die wichtigsten Fakten zur DIN-Norm 33961 finden Sie hier.

  

Downloads: Eine Sammlung der wichtigsten Informationen auf einen Blick!

Der DSSV informiert seit Jahren seine Mitglieder und die Branche über die Entstehung und Wichtigkeit der demokratisch legitimierten DIN-Norm 33961. Der DSSV hat deshalb die wichtigsten Informationen und Berichterstattungen zusammengestellt.

Alle Downloads finden Sie hier.