Skip to main content

Jaime Irick ist neuer Präsident von Life Fitness

42-jähriger kommt von General Electric und folgt ab sofort auf Chris Clawson  

Die Brunswick Corporation, der Mutterkonzern des weltweit führenden Fitnessgeräteherstellers Life Fitness, hat heute einen neuen Chef für seine Fitnesssparte berufen. Der 42-jährige Jaime Irick löst mit sofortiger Wirkung Chris Clawson als Präsident von Life Fitness ab, der das Unternehmen verlässt. Er wird an den Brunswick-Vorstandsvorsitzenden Mark Schwabero berichten.

Irick war 14 Jahre lang in verschiedenen Führungspositionen im Konzern General Electric (GE) tätig. Zuletzt war er Werbeverantwortlicher des GE-Unternehmens Current, einem Anbieter von vernetzten Komplettlösungen für das Energiemanagement von Firmen. Der Betriebswirt mit einem Master von der Harvard Business School hat sich einen Namen als Finanzstratege und bei der Weiterentwicklung traditioneller Geschäftsmodelle für neue Märkte gemacht.

„Unsere Fitnesssparte ist auf dem internationalen Markt immer erfolgreicher und damit intern immer bedeutender geworden. Heute ist sie mit ihren weltweit führenden Marken und Produkten fu?r rund 20 Prozent des Brunswick-Umsatzes verantwortlich“, sagte Schwabero. Diese Entwicklung sei zu einem maßgeblichen Anteil dem bisherigen Life Fitness Präsidenten Chris Clawson zu verdanken. „Er hat große Anerkennung für seine Amtszeit verdient und wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

Unter der Regie von Jaime Irick sollen die Geschäfte des Fitnesssegments weiter ausgebaut werden. „Wir wollen weiter wachsen und bis zum Jahr 2020 einen Jahresumsatz von rund 1,5 Milliarden US- Dollar erreichen“, erklärte Schwabero. Der neue Präsident von Life Fitness werde zusätzliche Kapazitäten schaffen, um die Markenfamilie noch besser in bisherigen und neuen Märkten zu positionieren. „Irick hat bereits erfolgreich neue Geschäftsmodelle in einem expandierenden Unternehmen entwickelt – mit seinen Führungsqualitäten und seinen strategischen Fähigkeiten wird er auch unseren Fitnessbereich zügig voranbringen.“