Skip to main content

Die neue Dimension der Trockensalzinhalation sorgt erneut für Furore

Ein Aufenthalt am Meer tut einfach gut. Nicht nur der Seele, sondern vor allen Dingen auch den Atemwegen. Gerade für Menschen mit Atemwegsbeschwerden gibt es daher die Microsalt-Anwendung. Das SaltProX-Gerät, das KLAFS speziell für den Einsatz in Sauna- oder Infrarotkabinen konzipiert hat, erzeugt mit seiner unsichtbaren Zerkleinerungstechnologie ein besonders feines Salzaerosol in höchster Qualität, das sich in der gesamten Kabine verteilt. Durch die Reibung zwischen den einzelnen Salzkristallen werden diese sehr fein zermahlen und zudem negativ aufgeladen (triboelektrischer Effekt). Die hierbei entstandene Ionisation der einzelnen Salzteilchen fördert die Verbreitung im Raum und nutzt außerdem der Reinigung der Luft, mit der die Atemwege und die Haut ständig in Berührung kommen.

Beim Einatmen verteilen sich diese feinen Salzpartikel – anders als bei herkömmlichen Salzanwendungen – über das gesamte Atemwegssystem, von der Nase in die Nebenhöhlen, den Rachenraum bis in die äußersten Lungenbereiche, und können hier schleimlösend wirken. Die Anwendung von Microsalt bezweckt eine gründliche Reinigung der Luftwege bis in die feinsten Lungenbläschen sowie die Säuberung und Revitalisierung der Haut. Regelmäßige Inhalationen können zudem das Immunsystem unterstützen.

Microsalt empfiehlt sich besonders bei Heuschnupfen, Asthma, Bronchitis, Mukoviszidose oder chronischen Lungenerkrankungen. Auch für Menschen, die häufig unter Erkältungsbeschwerden leiden oder mit Stirnhöhlen- und Nebenhöhlenentzündungen zu kämpfen haben, sowie für Menschen mit Hauterkrankungen, Schlafstörungen oder Depressionen ist Microsalt gedacht.

Genial einfach, einfach genial – findet auch die Jury des renommierten Plus X Award. Deshalb zeichneten die Experten in der Jury die Weltneuheit von KLAFS gleich in vier Kategorien für ihren deutlichen Mehrwert aus: Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität.

Wie in jedem Jahr gab es für die besonders wegweisenden Neuentwicklungen eine zweite Runde in diesem Wettbewerb, der in Expertenkreisen als weltweit größter Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle gilt. Und auch hier hat sich das SaltProX-Gerät durchgesetzt: Es ist „Bestes Produkt des Jahres 2017“ in seiner Produktgattung.

Dieses Kunststück ist KLAFS bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren gelungen: Beim Plus X Award 2015 sicherte sich die mittlerweile bei acht großen Wettbewerben siegreiche Zoom- Sauna S1 zunächst Auszeichnungen in sogar fünf Kategorien und wurde anschließend als „Bestes Produkt des Jahres 2015“ ausgewählt.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei:
KLAFS GmbH & Co. KG, Erich-Klafs-Straße 1–3, 74523 Schwäbisch Hall
Tel.: +49 (0)791 501-0, Fax: +49 (0)791 501-248 oder im Internet unter www.klafs.de und www.klafs-s1.de